Helga Kremer

1937          in München geboren, in Starnberg groß geworden
seit 1956  in Feldafing ansässig
1962-76   Sport– und Werklehrerin in Tutzing und Pöcking
1976         2 Bandscheibenoperationen
1977         Austritt aus dem Schuldienst, Beschäftigung mit der Malerei
seit 1980  Besuch von Malkursen in Aquarell, Tempera und Öl in der Volkshochschule Starnberg
1994         Schwermetallvergiftung

bis 2004 Schaffenspause wegen Parkinson und Paranoia
2004 Neuanfang mit Acryltechnik im Unterricht von Christian Krampler-Benzinger

1984    Gründungsmitglied des Kunstvereins „Die Roseninsel“
seither Einzel– und Gemeinschaftsausstellungen
in München und im Landkreis Starnberg

Ausstellungen

-jährliche Ausstellungen im Kunstverein Roseninsel Starnberg (Gründungsmitglied)

– 1987 Rathaus Tutzing
– 2004 Retrospektive im Frauenbuchladen München
– 2005-2009 jährliche Ausstellungen im Künstlerkreis Pöcking
– 2006 Abenteuer Malen in der Gesundheitsakademie Starnberg
– 2007 Rathaus Pöcking
– 2008 Spontan und expressiv – trotz Termor – Schloßgalerie Garatshausen
– 2010 Gesundheitsakademie Starnberg 
– 2012 Galerie Benzenberg, Tutzing 
– 2014 „Helga Kremer und Eltern“,  Kathol.Gemeindehaus Tutzing


Helga Kremer

Seewiesstraße 37
82340 Feldafing

Telefon: 08157 - 3733



  • Trollblumen mit Brachvogel, 1984


  • Apfelblüten, 1984


  • Bergdohlen 2015,


  • Moses 2017,


  • Blaue Violine 2017,


  • Helmut Ammann 1986,


  • Clematis, 2009


  • Berggeist, 2014


  • Freiheit, 2011


  • Kaspar, 2010


  • Linde in Söcking,


  • Erinnerung an eine Islandreise 2010,


  • Schneerosen 2014,


  • Calla 2016,