Bia Wunderer

1962 – 1966 Akademie der der bildenden Künste, München
Textilwerkstatt Paula Preisinger
Malklasse Prof. Anton Marxmüller

Ausbildung für das Kunstlehramt
1966 – 2007 Kunstlehramt an Gymnasien in München und Starnberg

1974 Heirat
1976/ 78/ 82 drei Kinder: Aurel, Juli, Clara

ab 1967 über 60, meist Einzel-Ausstellungen in Galerien, privaten und öffentlichen Gebäuden in Deutschland, Österreich, Schweiz und USA
1986 – 1999 Design für Textildruck in Deutschland, England, Israel, Skandinavien, USA
1990 erste Ausstellung einer Serie Decken für Konzertflügel, Tapisserien, textilen Raumobjekten, genannt BIARTs.

Seither über 6o Arbeiten dieser Werkreihe, Aufträge für Innenarchitektur-bezogene Arbeiten von Firmen, privaten und öffentlichen Auftraggebern.

1994 Entwicklung des Farbenspiels
1999 Coudrages
2001 Arbeiten mit Erdpigmenten, Ausstellungen Heimaterden
2003 Arbeiten mit ungebundenen Pigmenten

Werkbeschreibung
Biart umfasst Bild und Design, Sehen und Tun, Verstand und Emotion.
Biarts sind Cross-overs von Bildern und Gebrauchsobjekten, von Kunst und Design.
Sie schaffen als Farbkompositionen eine besondere Atmosphäre im Raum.
Sie können sie als Decken benützen, auf Ihr Bett, auf Ihren Konzertflügel – wo immer Sie wollen. Sie können mit ihnen als Tapisserie eine Wand gestalten oder sie als flexible Skulptur im Raum platzieren. Sie können sie überall hin mitnehmen.

Biarts eignen sich für große Flächen in Räumen mit repräsentativer Funktion, aber auch kleine Räume wirken durch die große textile Fläche großzügiger. Bilder in gleicher Größe können zu dominant wirken, nicht so das flexible textile Objekt. Das starre Bild kann schon an der Tür scheitern: die Größe passt nicht durch.
Auch Probleme der Raumakustik können mit Biarts gelöst werden.

– jedes Biart ist ein Unikat
– handgefertigt aus verschiedenartigen Seiden
– die Standardmaße sind 250 x 250 cm
– den Größen sind jedoch keine Grenzen gesetzt
– die Farbkompositionen werden – zusammen mit Ihnen, wenn Sie das wünschen – auf den Raum und Ihre persönlichen Vorlieben abgestimmt

Mein Anliegen
Es geht um Farben. Farben brauchen wir wie das Licht. Wie sehr, merken wir – wie bei so vielem erst bei Entzug. Jeder hat seine ganz persönliche Beziehung zu Farben, sein eigenes Farbuniversum und ist sich dessen oft gar nicht oder nur wenig bewusst, obwohl der größte Teil unserer Wahrnehmung von Farben eingenommen wird.

Neben Intuition, purer Sinnenfreude und Farbrausch den aktiven Umgang mit Farben vermitteln und so auch die Farb-Bewusstheit steigern. Nicht nur die spezifischen Wellenlängen der einzelnen Farben, sondern auch die Interaktionen der Farben vermitteln ihr energetisches Potential. Bindungen an Formen, an Inhalte, an Bedeutungen lenken vom Potential der Farben ab. Also gilt es, sie so weit wie möglich von diesen Ablenkungen zu entbinden. Die weitest gehende Reduzierung der Form bei größtmöglicher Interaktion der Farben ist der Streifen.
Der Streifen als formales Grundelement zieht sich durch fast alle Werkreihen.

Kunstkurse
Ob Sie Ihre Begabung schon entdeckt haben oder sie erst entdecken möchten: der Entfaltung steht nichts im Wege. Auf zweierlei Wegen können Sie dahin kommen.

Der eine Weg: Sieben Gebiete der Kunst werden in aufeinanderfolgenden Schritten in Theorie und Praxis erobert. Die drei ersten bestehen aus kurzen Workshops. In den anderen vier erlernen oder vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten und Techniken. Die Reihenfolge ist sinnvoll aber nicht zwingend. Sie können sie auch selbst bestimmen oder auch nur einzelne Gebiete auswählen.

Der andere Weg: Sie haben schon Bildvorstellungen, die Sie umsetzen möchten. Sie fangen einfach an und eignen sich die gestalterischen und technischen Mittel bei Bedarf an.

Die Kurse können einzeln, in Gruppen bis zu vier Teilnehmern oder als Seminare stattfinden. Zu Fragen oder Wünschen rufen kontaktieren Sie mich bitte über Telefon oder Email.

Ausstellungen
1976 – 2008
Bern, Frankfurt, Freising, Garatshausen, Los Angeles, München, Müncheberg, Rosenheim, Seefeld, Siegburg, Starnberg, Stuttgart, Weilheim, Wiesbaden , Wildpoldsried


Bia Wunderer

Bismarckstraße 20c
82319 Starnberg

08151 - 744897

biart@web.de
biart.de


  • ,