Tag der Druckkunst: ALLES DRUCKT!

JULIA REICH / WERK TUTZING
Alles druckt! Hochdruck, Tiefdruck, Varianten: Druckvorführung mit begleitender Ausstellung

Der erste Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission ist Anlass, mit einer Vielzahl an Aktivitäten zur Vermittlung der Druckkunst beizutragen und so auf ihre Bedeutung für die Kultur in Deutschland aufmerksam zu machen.

Zum bundesweit ersten „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019

Julia Reich – Max Twister – Linolschnitt 2016

öffnet Julia Reich ihre Werkstatt und möchte die Besucher mit ihrer Leidenschaft fürs Drucken anstecken. Sie informiert in ihrer Druckwerkstatt über verschiedene Drucktechniken: Holz- und Linolschnitt, Radierung und experimentelle Drucktechniken, aber auch die Kombination von Hoch- und Tiefdruck. Eine kleine begleitende Ausstellung zeigt die ganze Bandbreite der Druckgraphik, einschließlich Beispielen aus Lithographie, Siebdruck, Schablonendruck, Monotypie und Handsatz/Buchdruck, jeweils mit informativen Erklärungen auf Schautafeln.

Druckvorführungen: Freitag, 15.3.2019, Hochdruck – 15.00 Uhr, Tiefdruck – 17.00 Uhr. Zu den Druckvorführungen wird aus Platzgründen um Anmeldung per E-Mail gebeten: jreich@freenet.de.
Ausstellung und Besichtigung der Druckwerkstatt: Freitag 15.3. und Samstag 16.3. von 14.00 – 19.00 Uhr.
Werk Tutzing, Ziegeleistr. 12, im „Fünfseen-Businesspark“ (dort der Beschilderung folgen), 82327 Tutzing.

Künstler Julia Reich »
Beginn 15. März 2019 um 15:00 Uhr
Ende 16. März 2019 um 19:00 Uhr
Ort Werk Tutzing
Ziegeleistr. 12,
82327 Tutzing