Marlene Amort

Geboren in Brixen (Südtirol) 1956. Dort habe ich auch meine Jugendzeit verbracht.
Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich in Padua, Mailand und NRW gearbeitet. 1998  bin ich aus beruflichen Gründen nach Bayern gezogen, wo ich bis heute lebe.
Während meiner beruflichen Tätigkeit und der Familie war die Kunst und das Malen immer ein Ausgleich.
Seit 2013 widme ich mich ganz der Malerei.
Zuerst als Autodidakt und dann Weiterbildung an verschiedenen Akademien:

Ausbildung und Weiterbildung:

Akademie der Bildenden Künste Kolbermoor:

2016 Fotografie und Malerei – Malen über Fotografie mit Eric Schmidt
2017 Freie Malerei mit Franz Feistl
2018 Bilder sehen – Inspiration-Oberfläche – Bildidee „Raus aus dem Format“ mit Gabriele   Middelmann
2018 „Die Zartheit des Wassers“ mit Cesare Marcotto

2019 Acryl/Mischtechnik „Die Kraft der Elemente“ mit Carsten Westphal

2019-2020 Studienlehrgang „Process painting of intuitive Power“ mit Gabriele Musebrink

Farbenlaube Dornbirn:

2017 Mischtechnik Öl/Acryl mit Annette Schmucker

Kunstakademie Eigenart:

2018 „Das eigene Potential entdecken“ mit Christopher Eymann
2018 „Bildaufbau und kleine Formate“mit Gerhard Marquard

Kunstakademie Wildkogel – München

2018 „Stille Kraft und Transparenzen“ mit Gabriele Musebrink

 

 

.

 

 


Marlene Amort

Olympiastrasse 2
82319 Starnberg

01743161995

marleneamort56@gmail.com
www.marleneamort.de


  • Seelen, 2019

    Strukturen aus Haftputz und Marmormehl auf Leinwand, Pigmente
    60 x 120 cm

  • Das Paar, 2019

    Strukturen aus Haftputz und Marmormehl auf Leinwand, Pigmente
    60 x 120 cm

  • ,


  • Wanderung, 2019

    Schütt-Technik mit Öl und Binder auf Strukturuntergrund
    70 x 90 cm

  • Mutter Erde, 2019

    Asche und Pigmente auf Leinwand
    50x50cm

  • Mutter Erde, 2019

    Baumaterial, Marmormehl, Schellack und Pigmente
    60x60cm

  • Mutter Erde, 2019

    Strukturen mit Baumaterial und Pigmente
    50x50cm

  • Bracciano, 2019

    Strukturen mit Lavasand und Pigmente
    115x75cm