Jun

11

Vortrag: Fälscher und Fälschungen

Referent: Diane Grobe
Ja, das gibt es wirklich: Ein Museum, dass sich ausschließlich mit Kunstfälschungen beschäftigt. Das Fälschermuseum Wien ist einzigartig in Europa. Es vermittelt Interessierten spannende und
teilweise skurrile Geschichten aus der Welt des Kunstbetrugs.
Die Initiatorin und Leiterin des Museums Diane Grobe, spricht in Ihrem Vortrag über bekannte Fälscher(fälle) wie die von Kujau, Meegeren, Beltracchi sowie über aktuelle und unbekanntere, wie z.B. den „spanischen Meister“. Zudem gibt sie Einblick in das derzeitige Kunsturheber- und Fotorecht und informiert über die aktuelle Rechtslage am Kunstmarkt.
Beginn 11. Juni 2018 um 19:00 Uhr
Ende 11. Juni 2018 um 21:00 Uhr
Ort Hotel Bayerischer Hof
Bahnhofplatz 12
82319 Starnberg